Reinhard Mey Sonderpreis

Reinhard Mey

Seit 2002 wird im Rahmen des Henner-Krogh-Förderpreises zusätzlich ein Sonderpreis im Wert von 3.000 Euro für den besten deutschsprachigen Beitrag verliehen, alljährlich gestiftet von dem Berliner Liedermacher und Sylt-Liebhaber Reinhard Mey. Bewerben können sich hierfür die Teilnehmer des jeweiligen Henner-Krogh-Förderpreises mit eigenen Melodien, eigenen Texten oder kompletten Eigenkompositionen.

Die Jury ist bei der Vergabe des Sonderpreises frei und in ihrer Entscheidung unabhängig von der Bewertung des Henner-Krogh-Förderpreises. Wird keine Bewerbung für einen deutschsprachigen Beitrag eingereicht oder kann die Jury keine Bewertung vornehmen, entfällt der Preis in dem betreffenden Jahr.

Die Stiftung auf Facebook