Musikwerkstatt/ADS Rantum

Eine besondere Maßnahme für insgesamt rund 100.000 DM war im Oktober 2001 in Zusammenarbeit mit dem ADS Gerd-Lausen-Haus die Einrichtung einer Musikwerkstatt. In den Räumlichkeiten des Rantumer ADS-Heimes wurden auf 100 m² Gesamtfläche zwei Übungsräume und ein Tonstudio aus Stiftungsmitteln eingerichtet und mit entsprechender Technik ausgestattet. Sylter Musiker/ Musikgruppen können diese Räume zur Zeit kostenlos für Übungszwecke nutzen. Ermöglicht wurde dies alles durch einen Erbvertrag, den das Ehepaar Frauke und Henner Krogh sen. bereits 1987 mit der Stadt Westerland abschloss. Im Gedenken an seinen musikalisch hochbegabten aber früh verstorbenen Sohn Henner beschloss das Ehepaar Krogh, sich aktiv für die Förderung junger Sylter Musiker einzusetzen.

Gerade in Hinblick auf den knappen Raum auf Sylt und der großen Anzahl von aktiven Musikern und Bands ist der Bedarf nach gut ausgestatteten Übungsräumen, die auch für lautere Bands geeignet sind, besonders groß. Zahlreiche Teilnehmer des Henner-Krogh-Förderpreises wurde es so möglich, ihre musikalischen Talente und Ideen zu entwickeln.

Kontakt

ADS Gerd-Lausen-Haus e. V.
Maren Kruse

Am Torbogen 7
D-25980 Sylt, OT Rantum

Tel. +49 (0)4651-9260
Fax. +49 (0)4651-926108
Email:

Die Stiftung auf Facebook