Die Henner-Krogh-Stiftung zur Förderung Sylter Musiker ist eine gemeinnützige kommunale Stiftung in der Verwaltung der Gemeinde Sylt. Zweck der Stiftung ist die Förderung Sylter Musiker, die ihren Hauptwohnsitz auf der Insel Sylt haben.

Insbesondere vergibt die Stiftung jedes Jahr den "Henner-Krogh-Förderpreis", der mit einem Preisgeld von mindestens 5.555 €  und einem Sonderpreis, gestiftet von dem Liedermacher Reinhard Mey, ausschließlich an Sylter Musiker vergeben wird.

 

... mehr zum Förderpreis

 

 

News
17.05.2019

Henner Krogh Rockt!

Sa, 31.08.2019 - 19:00 Uhr im Meerkabarett Sylt

Nach der grandiosen Jubiläumsveranstaltung im vergangenen Jahr zeigt die nach dem 1984 verstorbenen Sylter Musiker benannte Henner-Krogh-Stiftung erneut, was die insulare Musikszene so alles zu bieten hat. Ergänzend zu den lokalen Acts hat die Stiftung zwei auf dem Festland beheimatete Bands eingeladen, in denen sich ehemalige Teilnehmer und Preisträger(innen) des Henner-Krogh-Förderpreises wiederfinden.

13.12.2018

Der Henner-Krogh-Förderpreis im Jahr 2019 entfällt

Nach Sichtung der Bewerbungen für den 31. Henner-Krogh-Förderpreis ist das mit der Auswahl befasste Gremium zu dem Ergebnis gekommen, den Henner-Krogh-Förderpreis im Jahr 2019 absagen. Wir bedauern diese Entscheidung sehr. Die geringe Anzahl der Bewerbungen, die qualitativ und richtlinienkonform hätten zugelassen werden können, haben uns einvernehmlich zu diesem Schritt bewogen. 

Beste Grüße sendet Ihnen Frauke Wehrhahn

24.10.2018

Henner-Krogh-Förderpreis 2019: Die Bewerbungsfrist läuft nur noch bis 02. Dezember 2018!

31. Henner-Krogh-Förderpreis, Samstag, 02. Februar 2019, Congress Centrum Sylt in Westerland

Die Bewerbung für den 31. Henner-Krogh-Förderpreis, dem Sylter Musikwettbewerb, ist ab sofort möglich. Interessierte Gruppen und Einzelinterpreten zwischen 16 und 50 Jahren können ihre Bewerbung einschließlich Demo-CD oder USB-Stick einreichen.

Die Stiftung auf Facebook