Die Henner-Krogh-Stiftung zur Förderung Sylter Musiker ist eine gemeinnützige kommunale Stiftung in der Verwaltung der Gemeinde Sylt. Zweck der Stiftung ist die Förderung Sylter Musiker, die ihren Hauptwohnsitz auf der Insel Sylt haben.

Insbesondere vergibt die Stiftung jedes Jahr den "Henner-Krogh-Förderpreis", der mit einem Preisgeld von mindestens 5.555 €  und einem Sonderpreis, gestiftet von dem Liedermacher Reinhard Mey, ausschließlich an Sylter Musiker vergeben wird.

 

... mehr zum Förderpreis

 

Die Bewerbungsphase für den 33. Henner-Krogh-Förderpreis 2023 ist gestartet

News
31.01.2022

Neue Talente braucht die Musik-Bühne!

Henner-Krogh-Förderpreis soll im Juli endlich wieder stattfinden

Don´t Stop Believin´ - dieser Songtitel der Rockband Journey könnte auch ein gutes Motto für Organisatoren und Bewerber/-innen des Henner-Krogh-Förderpreises sein. In 2021 musste die Veranstaltung nach einer Verschiebung ganz abgesagt werden. Auch dem nächsten Termin im diesjährigen Februar hat man aufgrund der heiklen Corona Situation wieder eine Absage erteilt.

Neues Datum, mit Glück und fest daran glauben: der 16. Juli ´22.

23.09.2021

Henner-Krogh-Förderpreis 2022

TERMIN NICHT MEHR AKTUELL!

Henner-Krogh-Förderpreis 2022 am 05. Februar 2022 in Westerland

Ist Musik schon mehr als ein Hobby für Euch? Ist sie das, wofür Ihr so richtig brennt? Womit Ihr unbedingt auf die Bühne und ein Publikum begeistern wollt?

20.09.2021

Ögers Music-Camp 2021

Jetzt anmelden: Die Henner Krogh-Stiftung bietet kostenfreies Musikcoaching im Rahmen des „Ögers Music-Camp" (23./24.10.21) an

Ihr wünscht Euch Unterstützung beim Songwriting, wollt mehr aus Eurer Stimme herausholen oder Inspirationen für groovige Songbegleitung bzw. zur Produktion starker Elektro-Beats finden? Dann haben wir hier das richtige Angebot für Euch:

Ögers Music Camp (organisiert von der Henner-Krogh-Stiftung) am 23. und 24. Oktober 2021 in den Räumen der Kreismusikschule Nordfriesland auf Sylt (Maybachstraße 7 in Westerland).

Und das Beste: Die Teilnahme ist für Euch kostenlos!

01.04.2021

2021 ohne den Henner-Krogh-Förderpreis

Die Gemeinde Sylt als Veranstalter des Henner-Krogh-Förderpreises hatte mit der Verschiebung des beliebten Musikwettbewerbs auf den Sommer 2021 gehofft, die Veranstaltung trotz der Pandemie durchführen zu können. Doch sowohl Bandproben zur Vorbereitung, als auch die Einspielung gemeinsamer Demoaufnahmen für die Bewerbung sind durch die strengen Kontaktbeschränkungen derzeit nicht möglich.

Die Organisatoren der Veranstaltung haben daher in Abstimmung mit dem Kuratorium der Henner-Krogh-Stiftung schweren Herzens entschieden, den am 17. Juli 2021 geplanten Henner-Krogh-Förderpreis abzusagen.

Dies jedoch nicht, ohne ein entsprechendes Angebot zur Belebung und Förderung der Sylter Musikszene als Alternative anzubieten. Die Organisatoren befinden sich zu diesem Punkt derzeit noch in der Ideenfindung.

Losgelöst davon steht der Termin des nächsten regulären Henner-Krogh-Förderpreises fest:
Am 05. Februar 2022 soll es dann im Congress Centrum Sylt in die insgesamt 33. Auflage des Musiknachwuchspreises gehen.

26.11.2020

Henner-Krogh-Förderpreis 2021 wird zum Sommer-Event

(c) Sylt Connected

Sylt, 26.11.2020: Generationen von Syltern haben in seinem Namen bereits die Bühne gerockt: Seit mehr als 30 Jahren gilt der Henner-Krogh-Förderpreis als die inselweit wohl größte Musikveranstaltung von und mit Sylter Musikern. Für viele war es die erste große Bühnenerfahrung und Sprungbrett für eine Karriere als Musiker.

Mittlerweile musste der Förderpreis für 2021 abgesagt werden (weitere Infos)

Die Stiftung auf Facebook